Skip to main content

SUP Fitness – Mit Stand Up Paddling in 30 Tagen zur Traumfigur

SUP Fitness – Das perfekte Ganzkörper-Workout!sup fitness

Sup Fitness – Du bist auf der Suche nach Methoden, die Deine körperliche Fitness steigern? Dann kannst du von Glück reden, dass du auf diesen Artikel gestoßen bist! Wahrscheinlich wunderst Du dich jetzt warum das der Fall sein soll. Ganz einfach: Stand Up Paddling ist eine brandneue und anerkannte Methode um die persönliche Fitness auf das nächste Level zu bringen

Wenn Du schnell einen sportlichen Körper bekommen willst, lies den folgenden Artikel.

SUP(er) zu wissen: Stand Up Paddling wird selbst von Physiotherapeuten gegen Verspannungen in der Schultermuskulatur oder dem Nacken verschrieben. Zudem ist SUP fördernd für die Durchblutung im Rücken.

SUP Fitness – Darum ist Stand Up Paddling auch für dich geeignet!

Beim Stand Up Paddling werden Ausdauertraining und Krafttraining auf eine geniale Art und Weiße miteinander verknüpft. Dies ermöglicht es, mit nur ein paar mal Paddeln pro Woche, einen durchtrainierten Körper zu bekommen. Das tolle daran: Jeder kann Stand Up Paddeln, da es einfach zu erlernen ist und sich positiv auf deine körperliche Fitness auswirkt. Zudem besteht bei dieser Art von Ganzkörper-Workout kaum eine Verletzungsgefahr da man (sprichwörtlich gesagt) nur ins Wasser fallen kann.

SUP Fitness – Ein ganz klarer Mehrwert für Dich!sup fitness board

Wie bereits erwähnt, wird beim Stand Up Paddling der gesamte Körper trainiert, da man auf einem SUP Board steht und durch die Gewichtsverlagerungen und das Paddeln sehr viele Körperregionen in Anspruch nimmt. Nebenbei ist SUP Fitness hervorragend für das Core-Training, aus folgendem Grund: Die Körpermitte wird trainiert, Du hast eine gute Körperhaltung und es werden viele Muskeln beansprucht. Dadurch wird deine Körperstabilität und dein Koordination enorm gestärkt.

Wie bereits erwähnt, gibt es reichlich viele Körperbereiche die durch Stand Up Paddling trainiert werden. Durch jeden Paddelschlag werden die Arme, der Trizeps und die Schultern trainiert, was langfristig zu einem kräftigen Körper führt. Weil sich der Körper beim Paddeln dreht, übt man mit dem eigenen Fuß viel Druck gegen das Board aus und trainiert dadurch weitere Muskeln.

SUP Fitness – Was sind die Nachteile?

Natürlich ist am Stand Up Paddling nicht alles positiv . Nachteile sind zum Besipiel, dass Du dir ein SUP kaufen musst und ein See oder Fluss in deiner Nähe aufzufinden sein sollte. Zweifelsohne kannst Du deinen Körper auch anders trainieren. Einen so effektiven Weg, wie durch Stand Up Paddling wird jedoch schwer zu finden sein. Falls Dir dein Körper ein wenig Geld für ein SUP Board wert ist, haben wir dir hier Empfehlungen aufgelistet:


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*